Projekte in der Primarstufe

Arche Noah

Hallo – wir sind die Klasse 3a und 3b. Wir haben uns in letzter Zeit mit der Geschichte von Noah und seiner Arche beschäftigt. Wir haben gemeinsam festgestellt, dass es schon damals einen Regenbogen gab, der den Menschen sagen sollte: Es wird alles gut.
Wir haben selber im HomeSchooling Regenbögen angemalt und in die Fenster geklebt, um ein Zeichen zu setzen. Nun ist Corona noch nicht vorbei, aber wir dürfen wieder in die Schule. Es wird also langsam alles wieder gut.
Wir haben soviel gehört, nachgespielt und gelernt über Noah und seine Arche, dass wir selber eine Arche bauen wollten. Darüber wollen wir Euch berichten:

Bild Arche.jpg

Bauernhof

Clipboard01.jpg

Ein wichtiger Bestandteil unseres Unterrichtsalltags ist das Besuch außerschulischer Lernorte.  Unmittelbare Erfahrungen mit einem Lerngegenstand sind einfach nachhaltiger und werden von unseren SchülerInnen besser erinnert, als die theoretische Auseinandersetzung damit.

Hier besuchen wir einen Bauernhof:

Clipboard02.jpg
Clipboard03.jpg

Karneval

In der Primarstufe wird traditionell am Rosenmontag gemeinsam Fasching gefeiert.

Im 1. Unterrichtsblock treffen sind alle Klassen von 1 bis 4 im Forum zum gemeinsamen Frühstücksbüfett, zu dem jede Klasse etwas mitbringt.

Nach der Pause findet in der Turnhalle die große Kostümvorstellung statt und es wird getanzt. Am Ende ziehen wir als Polonaise durch die Schule.

Den Rest des Tages gestaltet jede Klasse für sich oder gemeinsam mit den Parallelklassen.

Meist gibt es zum Mittag einen selbstgekochten, leckeren Partyschmaus!

1.jpg
20191101_105333.jpg